Workshops

Ein Beispiel aus dem Workshop „Pimp my flip“
Andrea Schwarz, innovation-factory

Workshops

Freuen Sie sich am 6. März auf die einmalige Gelegenheit in die Seminare der Referenten hinein zuschnuppern und in zwei Stunden nochmal eine große Portion Wissen und Erfahrung mitzunehmen. Beginn ist NACH dem offiziellen Dienstleister-Tag um jeweils 18.15 Uhr, Ende 20.15 Uhr.

Anders als bei den Vorträgen kommen Sie bei den Workshops auch direkt ins Tun. Ob Verhandeln, Visualisieren oder Facebook – ganz praxisorientiert erwartet Sie in großer Mehrwert.

Die Vorträge können Sie seperat buchen. Sie brauchen KEIN Ticket mehr für den Dienstleister-Tag und können auch gerne NUR zu den Workshops kommen.

Andrea Schwarz

Pimp my flip

www.innovation-factory.ch

 “Effizient visualisieren”

Aufmerksamkeit wecken, in Erinnerung bleiben, auf den Punkt kommen, Entscheidungen beschleunigen, Prozesse aufzeigen … dies sind nur einige Vorteile des Visualisierens.

Erfahren Sie eine Vielzahl verblüffender Tricks und Kniffs, welche es Ihnen erlauben, Ihre Themen mit einer Leichtigkeit zu visualisieren. Bilder, welche Sie jederzeit anwenden können, werden zu Ihren täglichen Begleitern. Erklären Sie in Zukunft Ihre Anliegen gekonnt in Kombination mit Bildern; jeder kann das (lernen)!

Ihr Nutzen
• Sie lernen die Grundformen des visuellen ABC’s und erarbeiten sich Ihre bildlichen Werkzeuge
• Sie lernen Bilder einzusetzen und können damit viele Worte sparen
• Sie erkennen, wie Sie Komplexes reduzieren und auf den Punkt bringen können

Teilnehmeranzahl: mindestens 6, maximal 20 Teilnehmer

Kosten pro Teilnehmer:  75.- Euro (incl. Materialeinsatz)

Facebook - ganz konkret

„Wir erstellen / optimieren gemeinsam Strategien für Ihre Facebook-Seite“

www.emarcon.de

Nach einer kurzen Einführung zu erfolgreichen Strategien auf Facebook gehen wir direkt in die praktische Übung. Wir sehen uns gemeinsam in der Gruppe Ihre Facebook Seite an. Analysieren live und geben direkt Feedback und Verbesserungsvorschläge, die Sie direkt umsetzen können. Im Fokus stehen Gesamt-Strategien, aber auch taktische Umsetzungen. Der richtige Einsatz von Medien (Bild und Video). Aktivierende Texte in Social Media. Der Einsatz von Emojis, Markierungen und Hashtags.

Teilnehmeranzahl: maximal 20 Teilnehmer

Kosten pro Teilnehmer: 10,- Euro

Josef Rankl

Dorothea Anzinger

Improwise your life

Der Schlüssel für mehr Flexibilität, Gelassenheit und Souveränität in allen Lebenslagen.

www.dorothea-anzinger.de

Ein interaktiver Vortrag (Training ) mit Dorothea Anzinger, Improspielerin, Kabarettistin und Trainerin.

Sagen Sie JA zu den Herausforderungen und Angeboten, die Ihnen ihr Alltag macht. Es lohnt sich! Die Entscheidung, ob wir in unserem beruflichen oder privaten Kontext Regie führen oder uns zurückhalten, treffen wir jeden Tag immer wieder aus Neue. Wir können nach vorne schauen und uns auf das fokussieren was funktioniert oder uns an dem festbeißen was schiefgegangen ist.
Erfolgreich oder erfolglos, flexibel oder erstarrt, reaktionsschnell oder antriebslos  – unsere innere Haltung macht den Unterschied.

Teilnehmeranzahl: mindestens 4, maximal 14 Teilnehmer

Kosten pro Teilnehmer: 50 €

Verhandlungstraining

Crash-Kurs: Verhandeln wie die Profis

www.max57.de

Verhandeln ist kein Talent, verhandeln kann man lernen. Wer gut und sicher verhandelt, spart bares Geld, erzielt bessere Umsätze und verbessert dabei nebenbei auch noch die Beziehung zu den Verhandlungspartnern.

In diesem Crash-Kurs lernen Sie die wichtigsten Elemente des sachbezogenen Verhandelns nach der Harvard-Methode kennen und wenden sie sofort in einem praktischen Rollenspiel an.

Zwei Stunden, die sich ein Leben lang auszahlen werden!

Teilnehmeranzahl: mindestens 6, maximal 24 Teilnehmer.

Kosten pro Teilnehmer: 20,– Euro (inklusive Handout)

Herbert Utz

Geertje Achterberg

Standortbestimmung

Kennen Sie Ihre eigenen Stärken (und Handlungsfelder)?

Dieser Workshop bietet Ihnen die einmalige Gelegenheit, zunächst selbst ein professionelles „Online Assessment“ (Online  Test am Computer) durchzuführen und danach unter Anleitung anhand der Ergebnisse die eigenen Stärken und das eigene Entwicklungspotenzial zu analysieren.

Der Workshop findet im Computerraum der VHS statt, jeder bekommt einen Zugang zum Online Test.

Was sind die Erkenntnisse?

  • Sie lernen Ihr eigenes Verhalten u.a. hinsichtlich der Themen Entscheidungsfindung, Kommunikation, Motivation, Delegation, Organisation, Selbstbewusstsein und vieles mehr kennen.
  • Sie sehen auf einen Blick, welches Ihre ganz besonderen Stärken sind und wo Sie sich noch weiterentwickeln können.
  • Sie erkennen, in welchen Bereichen Sie manchmal unter Stress ganz anders reagieren und warum.

Die Kombination aus Durchführung des Assessments vor Ort und direkt anschliessender Analyse gibt es nur hier beim Dienstleistertag!

Teilnehmeranzahl: Mindestens 5, maximal 12 Teilnehmer

Kosten: für den Workshop 30 Euro, für das Assessment 45 Euro (statt 69 Euro)

Kosten pro Teilnehmer: 75,- Euro (Gesamtpreis)

www.talentprofilingsolutions.com

Walking in your shoes

Walking in your shoes – besser verstehen durch gehen!

www.wiys-soujon.com

„Wenn eine Idee am Anfang nicht absurd klingt, dann gibt es keine Hoffnung für sie.“ Albert Einstein
Dann stehen nach Herrn Einstein die Chancen und Prognosen für „Walking in your shoes“ ziemlich gut, denn diese Methode ist neu, ungewöhnlich, kreativ und immer eine sanfte Entdeckungsreise zu sich selbst.
WIYS ist eine innovative Methode aus Amerika. Joseph Culp und John Cogswell haben als Schauspieler und Psychologe diese Arbeit entwickelt. Das Walking für die Seele ist dabei hilfreich, sich selbst und Zusammenhänge in Beziehungen, bei Entscheidungen, Lösungen und in der Persönlichkeitsentwicklung besser zu verstehen.
Der Gang in den „Schuhen“ eines anderen öffnet für diese Person eine neue Perspektive und so die Möglichkeit, Lösungen zu finden, die vorher verborgen waren. Durch den Prozess der Bewegung werden Gefühle spürbar und Neues zeigt sich. Im Walken wird mit der Methode der Stellvertretung gearbeitet.
Im Vortrag erfahren die Teilnehmenden Grundlagen über die Methode Walking in your shoes und ihre Einsatzmöglichkeiten. In einem Mini-Walk wird ein erster Eindruck gegeben, welches Potential im „Walken“ liegt.
Im Workshop werden konkrete Anliegen der Teilnehmenden gewalkt. Für den Workshop bieten sich folgende Themen an: Mein nächster beruflicher Schritt, Wie führe ich das nächste Projekt zum Erfolg, Was braucht mein Hotel/ Kanzlei/ Büro für den Erfolg, Wie löse ich den Konflikt, usw….
Für diese Arbeit sind Offenheit und die Bereitschaft, sich auf diese Arbeit einzustellen hilfreich. Gleichzeitig werden die Teilnehmenden mit intensiven Walking-Ergebnissen und neuen Sichtweisen belohnt.

Kosten pro Teilnehmer: 50,- Euro

Andrea Soujon

#Recht

Posts in sozialen Netzen

www.kanzlei-fritz.com

Kurzbeschreibung: „Werbung in Social Media ist praktisch und sehr günstig. Dennoch besteht ein hohes Haftungsrisiko, da hohe Informations- und Aufklärungspflichten, aber auch Pflichten zum Tätigwerden bestehen, sobald man einen Account hat. Dies wissen großteils leider nur wenige Agenturen und noch weniger Unternehmen. Zudem ist die Rechtslage oftmals auch von Missverständnissen und Unsicherheit geprägt, da viele Sachverhalte noch gar nicht ausreichend rechtlich geklärt sind. Der Workshop soll ein bisschen Licht ins Dunkel bringen.

Teilnehmerzahl: Mind. 5 Teilnehmer, max. 20 Teilnehmer

Kosten pro Teilnehmer: 25,- Euro

Dr. Carmen Fritz