Hhmm, da war doch noch was? Ja, jetzt noch schnell an die Nachfolge denken, lenken, reden, unterschreiben und fertig. Ja, so geht das – leider oft daneben. Wie denn dann – das sagt Ihnen einer, der es 1991 zum ersten Mal, selbst im Familienbetrieb erlebt und mittlerweile über 30 Nachfolgeprojekte begleitet hat.

Bernhard Gehri ist Mitglied im „Unternehmens-Nachfolgezentrum Deutschland e. V.“. Der Berufsverband hat es sich zur Aufgabe gemacht, Familienbetriebe durch nachgewiesene, qualifizierte und erfahrene Spezialisten auf dem schwierigen Weg der Nachfolge zu begleiten. Alles aus einer Hand und doch vom Coach, Betriebsberater, Rechtsanwalt, Steuerberater und Trainer im Team richtig gut umgesetzt.